Also... ich kenne so unendlich viele Gedichte, so viele, dass es diese Internetseite sprengen würde...Aber ich versuch mal, meine Lieblingswitze-, Gedichte und Weisheiten zusammenzufassen

1)   Wenn alles schläft und einer spricht- Den Zustand nennt man Unterricht (stimmt doch sogar, oder?)

2)    Es ist leicht zu sagen ,,Ich habe ein Arschloch geliebt"  Doch es ist schwer zu sagen ,,Ich liebe es immernoch!" =(

3)

Wenn Regen fällt auf blaues Eis                 
Und Schmerz dir still dein Herz zerreist
Wenn Tränen auf den Boden fallen
Und Schreie in der Zeit verhallen
Wenn Hass dir in den Gliedern steckt
Und nur die Angst die Sinne weckt
Wenn Erinnerungen sterben
Und die Schrecken deine Gunst erwerben
Dann musst du kämpfen
Noch ein Stück
Sonst vergehst du in die selbst
Und kehrst nicht mehr zurück

4)

Stille. Ich bin allein.
Möchte bei dir sein.
Denn in deinem Arm
fühl ich mich wohl - da ist es warm...
Doch:
Du bist nicht hier.
du bist weit weg - und glücklich dazu
ich kann nichts dafür:
der Einzige für mich bist du!

5) Frei

Langsam lässt er mich los
- der stechende Schmerz;
die Trauer war groß,
zerrissen mein Herz!
 
Doch jetzt geht wieder die Sonne auf -
bin fast wieder richtig gut drauf!
Zeit werd' ich noch brauchen -
das ist klar;
doch die Erlösung ist trotzdem wunderbar!
Hab wieder Augen für andere Sachen -
bin nicht mehr traurig,
kann wieder lachen... 

6)   Ich wünschte, ich wäre der Wind,
der durch deine Haare fährt.

Ich wünschte, ich wäre das Kissen,
in das du dich kuschelst.

Ich wünschte, ich wäre das Bett,
in dem du schläfst.

Ich wünschte, ich wäre das Mädchen,
das du liebst....

7)    Mein Herz weint,
es weint denn es wird nie da ankommen
wo es hin möchte.

Mein Herz weint,
es weint da der Weg zu deinem
nie enden will.

Mein Herz weint,
es weint aus Verzweiflung denn
du kannst es nicht auffangen.

Mein Herz weint,
es weint aus Sehnsucht nach deinem,
denn sie können sich nie vereinen.

Mein Herz weint,
es weint viele Tränen vergebens um dich,
denn du willst es nicht.

Mein Herz weint,
es weint bis die letzte Träne versiegt ist
und es sterben kann.